Neue Busverbindungen für Sie in der Südeifel

ÖPNV    Zwischen Trier, Bitburg, Neuerburg und Echternacherbrück ändert sich ab dem 16. Dezember 2019 das Busnetz grundlegend. Die Grundlage der neuen Verbindungen bilden die regelmäßig montags bis sonntags verkehrenden Linien 400, 410 und 420 zwischen den Knotenpunkten Trier, Newel, Irrel, Bitburg, und Welschbillig. Ergänzt wird das Busnetz zum einen durch zusätzliche regelmäßig fahrende Busse in Richtung Biesdorf und Neuerburg sowie durch eine bessere Anbindung der kleineren, umliegenden Ortsgemeinden.

 

Linie 420: Trier – Irrel
 

·         Fährt montags bis freitags stündlich, an Wochenenden zweistündlich.

·         Fährt mit Hecklastträger zur Mitnahme von max. 5 Fahrrädern in der Zeit

          vom 1.4. bis       1.11.

·         Hält unterwegs in Sirzenich P+R, Neuhaus, Hohensonne, Newel Abzweig, Möhn                Abzweig, Welschbillig, Helenenberg und            Eisenach.

 

Linie 421: Träg – Irrel
 

·         Fährt montags bis freitags zu Schulbeginn und Schulschluss.

·         Hält unterwegs in Hofweiler und Eßlingen

 

 

Wann fährt ein Bus nach Bitburg? Wann kann ich wieder nach Hause fahren?Schauen Sie hier in den aktuellen Busfahrplan des VRT:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Eisenach