Eisenach/Eifel
Eisenach/Eifel

Zukunfts-Check Dorf startet

Zur Auftaktveranstaltung -Zukunfts-Check Dorf - konnte Ortsbürgermeister Martin Rau rund 40 Interessierte Bürger, darunter sehr viele Jugendliche, im Dorfgemeinschaftshaus Eisenach begrüßen.

Andreas Heiseler, vom  Eifelkreis Bitburg-Prüm sowie Christian Calonek-Rauchfuß von der VG Südeifel gaben zunächst grundsätzliche Informationen.

Das Dorfentwicklungskonzept Eisenach datiert aus dem Jahr 1988, der demografische Wandel geht auch an Eisenach nicht spurlos vorbei und auch der Strukturwandel in der Landwirtschaft habe sicherlich Auswirkungen, hieß es.

In der Veranstaltung fand als Einstieg ein Workshop mit einer Stärken-Schwächen-Analyse statt. Auf Basis der im Workshop ausgearbeiteten Stärken und Schwächen für unsere Gemeinde wurden zunächst folgende Arbeitskreise vorgeschlagen:

 

                        Arbeitskreis 1:             Dorfgemeinschaft / Jugendarbeit

                                                          

                        Arbeitskreis 2:             Ortsbild / Öffentlicher Raum

 

                        Arbeitskreis 3:             Infrastruktur / Tourismus

 

Die Themen der Arbeitskreise und sowie Anzahl der Arbeitskreise sind lediglich ein Vorschlag. Thematische Inhalte der vorgeschlagenen Arbeitskreise können sich noch ändern und entsprechende Umstrukturierungen der Arbeitskreise vorgenommen werden.

 

Ortsbürgermeister Martin dankte den Bürgern für ihr Engagement. „Ich würde mich freuen, wenn viele in den Arbeitskreisen mitwirken und wir gemeinsam zu zukunftsweisenden Ergebnissen für unser Heimatdorf Eisenach kommen".

Das Eisenacher Motto für das Projekt - Zukunfts-Check Dorf -  

 

        „Gemeinsam Leben, gemeinsam planen - wir gestalten unsere Zukunft“  

 

Interessierte Eisenacher, die mithelfen möchten unsere Gemeinde noch lebenswerter zu gestalten können sich beim Ortsbürgermeister melden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Eisenach